Das Atelier des Meisters Dari, vom Kulturassessorat der Stadt Florenz als Museum anerkannt, befindet sich in der alten Via San Niccolò, wenige Schritte von Ponte Vecchio entfernt, im Herzen des historischen Stadtkerns von Florenz.

In der Museumswerkstatt, ein magischer Ort in einem der historischen Paläste aus dem 15. Jhdt., wo vor mehr als 200 Jahren die “Madonna mit dem Distelfink ” von Rafael wiedergefunden wurde, kann man alle Kollektionen des Meisters in den von ihm persönlich entworfenen und gebauten Vitrinen bewundern. In diesen 22 Vitrinen sind alle Kollektionen mit besonderer Sorgfalt und mit Rücksicht auf ihren thematischen Zusammenhang ausgestellt.

Ein Teil des großen Raumes mit seinem hohen Gewölbe aus dem 16. Jhdt. ist als Atelier und Werkstatt mit einigen Werkbänken für die Schüler des Meisters eingerichtet. Hier wickelt sich die Metallbearbeitung wie in der Renaissance ab, vom Metallguss bis zur Fassung der Edelsteine.

Das Emaillieren und das Patinieren der Metalle wird in der Werkstatt ausgeführt. Im oberen Teil des Ateliers befindet sich ein weitlaufendes Studierzimmer, wo gezeichnet und Musik gespielt werden kann